Tischtennissport

"Tischtennis - Der schnellste Ballsport der Welt!"Unser Sponsor

 

News

IMG-20160515-WA0018.jpgTOP 12 Turnier in Bestensee
Zur Tradition geworden ist das Abschlussturnier der Besten in den Einzelwertungen ihrer jeweiligen Liga. Von der 2. Kreisklasse bis zur 2. Landesklasse sowie die jüngsten aus der Nachwuchskreisliga waren eingeladen bzw. erspielten sie sich diesen Platz durch eine gelungene Saison. Da in den einzelnen Klassen nicht immer die Spielstärksten am Start waren, bekamen diejenigen eine Chance die zwar die gesamte Saison zum Einsatz kamen aber in der Einzelrangliste Plätze jenseits der Top 12 Marke inne hatten. Gerade für diese Spieler war es ein Ansporn bei diesem Event Ihr „können“ unter Beweis zu stellen. Während die Kreisliga und 3. Landesklasse nicht durch Luckenwalder besetzt waren, spielten gleich vier Einheit-Akteure in der höchsten Klasse bei diesem Turnier, in der 2. Landesklasse. Bei den Kreisstädtern waren mit den beiden Nachwuchstalenten Tom Bewer und Dominik Schulz zwei gesetzte Spieler dabei. Peter Waszkiewicz und Jörg Thinius konnten hier als Nachrücker für einen schönen Saisonabschluss sorgen. Dies schaffte Peter durch einen 3. Rang mit Bravour, er setzte sich im Spiel um Platz drei gegen Tobias Henschke vom Mahlower SV durch. Im Finale gab Georg Sperling vom Gastgeberverein mit 3:2 Hannes Niendorf vom Petkuser SV das Nachsehen. Ein fünfter Platz durch Tom, der siebte Rang durch Dominik sowie der 8. Platz durch Jörg waren das Resultat der Luckenwalder Tischtennisspieler bei diesem Top 12 Turnier.
Großen Anteil an diesen gelungenen Saisonhöhepunkt hatte der Gastgeber aus Bestensee. Gut durchorganisiert, hervorragende Spielbedingungen in der Landkostarena machten dieses Turnier zum Highlight aller Tischtennisakteure.

 

Eintrag von joerg am 24.05.2016

Einheit1950.JPGVollversammlung der SG Einheit
Zur Mitgliederversammlung lädt die SG Einheit Luckenwalde, Abteilung Tischtennis, für Freitag den 20.05.2016 ein. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der Gaststätte „Zur Wendeschleife“. Hauptthemen sind die Auswertung der vergangenen Saison, Termine und Informationen, sowie ein Ausblick auf die Mannschaftsplanung zur neuen Tischtennissaison 2016/2017. Die Veranstaltung bildet den Abschluss der abgelaufenen Spielserie. Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme aller Mitglieder.
Jörg Thinius, 1.Vorsitzender

 

Eintrag von joerg am 15.05.2016

E.Willumeit.JPGEinheit-Nachwuchs nach Umbruch mit Neustart
Abschluss Punkspielserie Landesliga West und Beginn der Kreisrangliste
Die Saison 2015/16 führte in der Nachwuchsabteilung der SG Einheit Luckenwalde einen grundlegenden Umbruch in der Altersstruktur mit sich. Die erste Jugendmannschaft, spielberechtigt in der Verbandsliga, musste bereits zu Saisonbeginn zurückgezogen werden. Alle 4 Jugendspieler waren in den ersten 4 Herrenmannschaften unverzichtbar und deshalb dort als Stammspieler gemeldet. Eine Doppelbelastung war aufgrund der zahlreichen zeitgleichen Punktspiel-Termine nicht möglich. Die 2. Jugendmannschaft in der Landesliga West hatte im Verlauf der Saison mehrere Abgänge zu verkraften, sodass zum Saisonende hin fast ausschließlich jüngere Spieler die Mannschaft auffüllen mussten. Mit 2:36 Punkten und vielen Spielen, die 0:10 verloren wurden, landete unsere 2. Jugendmannschaft der SG Einheit abgeschlagen auf dem letzten Platz. Trotzdem gilt der Dank ausdrücklich allen Spielern, die trotz der aussichtslosen Lage dazu beigetragen haben, die Punktspielsaison anständig zu Ende zu spielen. Im nächsten Jahr wird es dann in der Kreisliga sicherlich wieder ausgeglichener zugehen.
Zum Glück konnten die im Jugendbereich frei gewordenen Plätze durch Zugänge in den jüngeren Jahrgangsstufen zumindest zahlenmäßig ausgeglichen werden. Dementsprechend waren bei den Ende April in Sperenberg ausgespielten Kreisranglisten auch nur jüngere Spieler für Einheit Luckenwalde am Start. Ausnahmslos alle haben dabei großen Einsatz gezeigt und für die Hälfte von ihnen hat es sogar für die nächste Runde Ende Mai in Treuenbrietzen gereicht. Dafür musste man mindestens den 3. Platz erreichen. In der Altersklasse 13/14 männlich erreichte Jamie-René Sachs den 8. Platz. Er hat eine bessere Platzierung leider verpasst, da er einige Spiele erst im 5. und damit letzten Satz verloren hat. In der AK 11/12 männlich erspielte sich Kornelius Engel den 3. Platz und Maximilian Bradtner wurde 5. Bei den Mädchen in der AK 11/12 startete die erst 9-jährige Emelie Willumeit (Foto) für unseren Verein. Sie ist in ihrer eigenen Altersklasse bereits für die Landesrangliste qualifiziert. Ihre gewachsene Spielstärke konnte sie eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit nur einem verlorenen Spiel wurde sie Siegerin der Kreisrangliste 2016 gegen ausnahmslos ältere Gegnerinnen. Auch in der AK bis 10 Jahre gingen beide Titel nach Luckenwalde. Bei den Mädchen u10 belegte Lina Unkart den 1.Rang. Die nächste Runde erspielte sich auch Tim Strietzel in der AK u10 männlich als Sieger der Kreisrangliste. Die ebenfalls bei den Jungen gestarteten Hugo Hempel und Roman Schröder verpassten auf dem 4. und 5. Platz die nächste Runde nur denkbar knapp. Lina, Emelie, Tim und Kornelius werden damit die Farben der SG Einheit Luckenwalde bei der Qualifikationsrunde für die Landesbereichsrangliste vertreten. Dafür wünschen wir schon jetzt beiden Mädchen und Jungen größtmöglichen Erfolg.

 

Eintrag von joerg am 11.05.2016

Archiv Nachrichten

 

fanshop
Unsere Mannschaften und Spieler - SG Einheit 1950 e.V.
Demnächst Geburtstag haben:
Justin Bauer
Alexander Renn
 
Der Verein gratuliert
recht herzlich zum Geburtstag!